8 Gedanken zu “07:19 am See

    • Hat es auf jeden Fall.
      Wobei all die Begriffe auf positiv ausgelegt werden können.
      Kälte ist zb für mich etwas angenehmes. Die ertrage ich besser als Hitze.
      Leere und Stille sind zwei, für mich, erstrebenswerte Zustände.
      Der Kopf muss irgendwann aufhören, zu denken.
      Und das ist nicht so einfach.

      Gefällt mir

Was gesagt werden muss...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s