kleine Festivität

Guten Tag, spreche ich mit Faktoid, Verzeihung, Herrn Faktoid?
Ja, wunderbar.
Passt es denn gerade?
Wie? Wunderbar. Danke, dass sie sich Zeit nehmen.
Wie meinen? Ein neuer Text ist in Arbeit?
Na, dann will ich mal nicht… ? Gut! Ja. Fein, doch.
Ganz wunderbar. Wirklich, ganz herzlichen Dank für ihre Zeit.

Herr Faktoid, wir dachten, wir überraschen sie, anlässlich der schönen, runden Zahl.
Jaja, köstlich. Ja, wunderbarer Scherz.
Sie lieben runde Dinge. Ganz hervorragend. Gelungen. Schlagfertig, so wie wir es gewohnt sind.

Ja, nun, das kleine Jubiläum.
Wir würden sie gern auf eine kleine Festivität zu uns aufs Landhaus… nun, gut, ja, sie haben selbst schon einen kleine Gesellschaft geladen?
Gerne, sehr freundlich, ja sogar sehr gerne. Wir kommen gern auf?
Ah, das kleine Jagdschloss. Wunderbarer Ort, wunderbare Erinnerung an unser letztes Treffen. Ganz groß.

Wir freuen uns. Ja, sehr. Wir bringen eine kleine Überraschung mit.
10.000 Zugriffe wollen doch gebührend gefeiert werden.
Gut, ja. Wir nehmen den Geländewagen. Das muss ja nicht sein, dass sie uns wieder mit dem Dodge rausziehen müssen.
Nein, diesmal sind wir vorgewarnt.
Sehr freundlich, dass sie uns noch einmal daran erinnern.
Wir freuen uns. Und grüßen Sie die Gnädige Frau B.

à bientôt

Danke, liebe LeserInnen und LikerInnen und KommentiererInnen.
Es ist mir eine Freude, gelesen zu werden.
Danke.

7 Gedanken zu “kleine Festivität

Was gesagt werden muss...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s