4 Gedanken zu “mehr Herbst am See

  1. Ich mag sie, diese Stimmung zwischen goldenem Oktober und melancholischem November, dieses diffuse Licht, das auch auf den Fotos zu sehen ist…..milchig, verschwommen, ungewiß, Träume bergend, Verzauberung…..nicht nur Abschied und Tod……..
    alle Hektik verschwindet und eine erholsame Ruhe breitet sich aus….
    aber vielleicht empfinde auch nur ich diese Stimmung so…..denn ich bin ein Novemberkind, dem aller Trübsinn meist fern……..
    das Bild mit den Pfahlbauten klau ich mir für meinen Blog…ist ja nur für mich -:))) ich darf doch, oder?
    Der Nebel ist die schönste Form der Verschleierung (Klaus Ender).

    nette Grüße in ein vielleicht fotoergiebiges Wochenende sendet
    das Novemberkind

    Gefällt mir

Was gesagt werden muss...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s