Welle und Treibgut

Was ist es?
Was uns treibt?
Zueinander?
Dann wieder weg, fort von Dir, fort vom Zwei?

Sind wir Treibgut?
Sind da Gezeiten, und wir, nur Passagiere der Wellen, auf denen wir treiben?
Angeschlagen, zerrieben, mit Rissen?
Oder glatt, geschliffen, weich und ohne Struktur?

Hab ich die Wahl?
Kann ich es umkehren?
Selbst die Welle sein, die treibt, die kommt und geht, die lieblich dich umspielen kann, die stürmisch dir die Beine wegreisst?

Bin ich beides gar?
Welle und Gehölz?
Wann bin ich was?
Darf ich es wählen?

Gehölz

3 Gedanken zu “Welle und Treibgut

Was gesagt werden muss...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s