Keine Zeit.

5 Gedanken zu “Keine Zeit.

  1. Immer wieder beim Anblick der rasenden Multi-tasking-Leute erstarrt etwas in mir vor Schreck- und einem großen Sichwundern über diese seelenlosen Blicklosigkeiten- bis zum Reinrennen in andere Rennleute…

    Gefällt mir

    • Es ist ein Grad der Veränderung, dem ich mich zeitweise ebenso wenig entziehen kann, der erschreckend ist.
      Ich ertappe mich dabei, selbst kurze Wege zur Kaffeemaschine nur in Begleitung von Technik zu tätigen.
      Bis hin zur Umkehr, dem Einstecken und dem erneuten Aufdenwegmachen.
      Degeneriert.

      Gefällt mir

Was gesagt werden muss...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s