Hektik am Frühstückstisch

Unerträglich.
Nicht auszuhalten.
Nimmt das denn kein Ende?

Da!
Das Salz, das neben dem Ei herabgefallene Salz.
Der stetige Zerfall in der Lache aus Fruchtsaft und dem Kaffeerest, der vom Löffel geflossen ist.
Die Kristallstrukturen formen beständig neues.
Der Blick schwirrt.

Schlürfende Geräusche aus der Schüssel. Haferflocken, die sich saftig mit Milch aufschwemmen, dabei Form und Konsistenz verlieren.

Perlen von kondensierendem Nass fließen die Kaffeekanne hinab.
Ziehen kleine Wassersträhnen hinter sich her. Reißen kleine Klumpen des beim Hinabdrücken hängengebliebenen Kaffees mit sich.
Verwässern den Genuss.

Die Sahne, der stetige Zerfall der Elemente. Ein Prozess, der nur das Verderben der Speise zum Ziel hat.
Ich kann es beinahe schmecken.

Mahlende Kiefern der Wespe, die kleine Stücke der Salami abtrennt. Die Salami, die sich im warmen Sonnenschein in ihrem eigenen Fett windet und schwitzend glänzt.

Brocken von Kalk, die aus dem Ei geschlagen werden, die klirrend auf Porzellan zerschmettern, dabei eine Ameise unter sich begraben, die sich mit zerschlagenem Hinterlauf unter dem Berg aus Kalk herausgräbt. Sie fluchen! Fluchen, wenn ihnen so etwas widerfährt.

Der Löffel, der in der Marmelade steckt hat feine Spuren des Inhaltes am Griff, verklebt mir Poren und Rillen an den Fingern, die den Löffel umfassten.
Sämiger Faden, der sich zwischen den Fingern zieht.
Eilend zum Wasserhahn. Reinigung! Das Kleben muss enden.

Augen, die sehen.
Ohren, die hören.
Ein Ort, ein Moment, eine Wahrnehmung.
Eine von vielen Möglichen.
Hier: Diese.

9 Gedanken zu “Hektik am Frühstückstisch

  1. Als ich diesen Text das erste Mal las, dachte ich: Wahrhaft unerträglich. Der kann einem mit seiner Wortwahl wahrlich das Essen verleiden. Heute denke ich: Was für eine feine Wahrnehmung, und justiere meinen Blick.

    Gefällt mir

Was gesagt werden muss...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s