Ich bin Viele.

to whom it may concern:

Du meinst mich zu kennen, weil Du meine Worte liest.
Ich sage Dir, dass dies hier noch lange nicht alles ist.
Das dies hier nur die Spitze des Eisbergs ist, des Eisbergs, der ich bin.
Der ich auch sein kann.

Du meinst, mich beurteilen und verurteilen zu können, für die Worte, die hier stehen.
Sei Dir versichert.
Es sind nur Worte.
Erdacht, verwoben, revidiert, nicht verworfen.

Worte, die Fragmente meines Denkens sind, der Gedanken, die ich bereit bin, Preis zu geben.
Die ich verschleudere, hinaus in die Welt.

Sie gelten nicht Dir und nicht Dir.
Sie sind meins.
Ganz alleine meine Gedanken, die ich in Worte fasse und bereit bin, mit Dir zu teilen.

Ich bin mehr.
Viel mehr.
Mehr als Du denkst.

16 Gedanken zu “Ich bin Viele.

  1. Danke für’s Gedankenteilen, auch wenn es nicht immer die einfachsten sind. In eine Schublade passen Sie und Ihre Gedanken ohnehin nicht. Und für ein Bild sind Sie und sie nicht flach genug, warum dann eines machen wollen? Das Scheitern ist schon im Versuch verborgen. Freundliche Grüße, Ihre Frau Knobloch.

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf marga auwald rebloggt und kommentierte:
    Es gibt eine kritische Anzahl von Tagen. Wenn mich bis dahin ein Gedanke o.ä. nicht loslässt, dann bin ich aufgefordert, etwas zu tun. Geht es um einen Text, werde ich ihn vielleicht von Hand abschreiben, ihn liken, kommentieren, laut lesen, für mich umschreiben.
    Eine Variante ist das Rebloggen und in diesem Fall auch das Mittel der Wahl.
    Weil das innere Nicken dazu die kritische Grenze überschritten hat.
    Ein Danke an foodandwineporn, für das Inwortegießen.

    Gefällt 1 Person

  3. Natürlich. Und doch natürlich nicht. Ja, sind nur die Spitze des Eisbergs, aber doch Eisberg. Und nur Fragmente der Gedanken, aber doch gedacht. Und selbstverständlich ließe sich ein Jemand beurteilen nach diesen Worten. Doch immer nur vorläufig und eingeschränkt. das sollte niemand vergessen. Ich habe mich getraut, das zu sagen. Sind ja nur Worte. Bitte nicht „nur“? Ein Stück weit meine ich sie so. Sie sollten von Ihren Worten nicht so abwertend sprechen. Sind nicht verschleudert.
    Ihr Herr Hund, auch mehr

    Gefällt mir

    • Diese hier sind das Produkt von weniger als 2 Minuten.
      Diese hier hatten ordentlich Schwung und Masse.
      Da ist es recht leicht, sie zu schleudern.
      Und manchmal gehen sie daneben…
      Lieber Herr Hund, gerne auch mehr!

      Gefällt mir

Was gesagt werden muss...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s