Der Wortwerker

Wir sind die Wortwerker

Die Diener des Wortes.
Wir meisseln nicht in Stein, unsere Späne, die links und rechts darniedersegeln sind nicht aus Holz.

Wir schreiben die Gedanken auf Papier.
Fingerspitzen, die gleiten, Zeichen und Symbole.
Bilder, die Gedanken sind und Gedanken, die Bilder sind.

In unserer Welt wird Denken zu Wort.
Werden große Gefühle in kleine Worte gepackt, immer zu klein, immer…

Wenn Stunden in Worte fließen. Essenzen des Sinns.
Gedankengroß.
Buchstabenklein.

Wortwerker schwitzen nicht, doch größer als der Schweiss ist der Schmerz der Leere. Des Versagens.

Das weiße Blatt, die größte Qual von allen.

Zu lernen, dass Nichts manchmal besser ist als irgendwas.
Gelernt durch Schmerz.

Der Wortwerker wohnt im Schloß, quält sich im Keller, manchmal im Kerker.

Das was Innen ist, soll nach Außen, zerbricht jedoch oft an seinem größten Mangel, dem Finden des Wortes, der Form, der Phrase, dem Satz.

Einsam ist sein Handwerk, brotlos sein Lohn.

11 Gedanken zu “Der Wortwerker

  1. o°O____________________________O°o.

    Ich hätte gern eine Fernbedienung fürs Leben….
    ►Play… um das Leben laufen zu lassen
    ◄◄Rückwärts… um einiges zu ändern
    ►►Vorwärts… um manche Situationen schneller zu bekommen
    ☻Löschen… um einiges/ einige zu vergessen
    ▌▌Pause… um schöne Momente länger genießen zu können.

    o°O____________________________O°o.

    ιη ∂ιєѕєм ѕιηηє
    єιη gαηz ℓ ιєвєѕ нα ℓ ℓ σ αη ∂ ι ¢ н ♥
    ♥ ωüηѕ ¢ н ∂ ιя єιηєη ѕ ¢ нöηєη нєявѕттαg. ♥

    Gefällt mir

Was gesagt werden muss...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s