tanzen

Noch einmal intrinsisch, oder?
Vor längerer Zeit, http://wp.me/p3Tz07-VN
war ich da gedanklich und im Tun schon einmal und muss darüber berichten, ich gestehe, ich tanze hin und wieder vor der Katze des Hauses.

Und wenn es nur um des fragenden Blickes wegen ist, Momente, kaum vermittelbar, in denen sie mich für restlos gaga hält, wenn man sich nur die Mühe macht, das aus den Augen herauslesen zu wollen, die fragenden Augen, die so sehr nach einer Antwort suchen, im Unklaren verbleiben, fasziniert, wie das Karnickel vor der Schlange, nicht fähig, sich abzuwenden.
Und der Bademantel und erst recht, alles was darin hin und her schwankt, wiegt sich zu BeeGees, Nine Inch Nails, Alien Sex Fiend, je nach Facon und mitgesungen wird selbstverständlich auch, ein Ständchen für Gnä Frau.

Und der Blick, harrend dem Ende, vielleicht auch, wenn ich nur morgens schon Rotwein trinken und es mir einreden und eintrinken könnte und vielleicht auch ein wenig begeistert.

Mich unterhält es ungemein, selten gelingt es mir, die Herrin des Hauses aus der Fassung zu bringen, mit der kleinen Tanzeinlage vorhersehbar immer.
Immer.

Kein Foto, das nennt man Restwürde…

8 Gedanken zu “tanzen

  1. Tanzen ist klasse, ob allein, zu zwein, hin und hergewiegt von Musik oder mit Zunder zu Beats. Ist Ausdruck, muss nicht unbedingt Lebensfreude bedeuten, ist viel mehr, kann traurig sein oder übermütig, macht Gelenke wieder biegsam, ist bewegend, selbst wenn innen Stillstand ist. Katzen wissen das, die sind sehr körperbewusst, wissen, dass Bewegung den Körper geschmeidig und gesund hält, sind Überlebensstrategen, nehmen intuitiv Befindlichkeiten wahr, stellen keine blöden Fragen, bleiben da und schauen. Vom Willen und Wesen einer Katze kann man gut lernen. Sympathisch, die gnä ‚ Frau.😊

    Gefällt 1 Person

Was gesagt werden muss...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s