Vorwärts

Wie das wohl geworden wäre?

Wenn alle Schritte nur noch vorwärts, immer nur in eine Richtung, nie rückwärts, immer geradeaus, immer nur nach vorne strebend gegangen worden wären.

Wenn Zurückblicken, umkehren, im Kreis, oh ja, im Kreis wandern keine Option gewesen wäre.

Der Blick nach vorne gerichtet, der Rücken gerade, die Schultern straff, guten Mutes,nur nach vorne schauend, den Weg, dessen Pfad nach nur einem Moment weiter, schon ins Unbekannte führend hinauf steigend. Hinauf, in Regionen, die neu, voller Gefahren, voller Ungewissheit sind.

Lachend hinauf, die Angst verachtend am Wegrand zurückgelassen, wissend, dass weder Löwen, noch Tiger, noch Bären dort lauern werden, denn die wahre Gefahr kommt stets von Innen.

Die schmerzenden Füße, die Striemen, die das kleine getragene Bündel an Notwendigstem hinterlassen,
in Kauf genommen und begrüßt, zeugen sie doch davon, dass der Weg beschritten wird, der Pfad durchwandert, auch wenn das Ziel, die wahre Richtung noch im Verborgenen liegt.

Die Bestürzung darüber, dass es nicht der großen Gedanken, dem endlosen Herumwälzen, in Nächten ohne Schlaf bedarf, dass es nur die eine kleine Entscheidung ist, der eine Wunsch, dem die Tat folgen muss. Dass es nur den Funken braucht, damit das Feuer brennt und dann den Schweiß, damit es nicht mehr erlischt.

So würde es sein, wenn es gewesen wäre.

Ein Gedanke zu “Vorwärts

  1. Was wäre wenn…? Darüber dürfen wir uns Gedanken machen – aber nur kurz. Das Leben findet im Hier und Jetzt statt. Dahin dürfen wir uns konzentrieren und Möglichkeiten kreieren. So schwer es manchmal erscheinen mag…
    Sehr schönes Morgenbild 🙂
    Hab einen schönen Tag!

    Gefällt mir

Was gesagt werden muss...

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s